Über uns

Liebe Besucher
 
Sie befinden sich auf der Homepage der IG Euphorbia der Fachgesellschaft andere Sukkulenten e.V.
 
Das Interesse an Euphorbien bestand seit Gründung der ZAG 1983. Seit dem 1. Heft 1983 erschienen regelmäßig Artikel in der Zeitschrift der ZAG.1990 anlässlich der Gründung der FgaS fand eine Neukonstituierung der IG Euphorbia statt.
Die Freunde der IG-Euphorbia treffen sich jährlich im Sommer, abwechselnd bei Mitgliedern der Gruppe in lockerem Rahmen. Die meisten Mitglieder kennen sich schon sehr lange und legen Wert auf den persönlichen Kontakt, der Voraussetzung für eine gute Zusammenarbeit ist.
Der Schwerpunkt liegt auf der praktischen Arbeit während unseres Treffens.
Wir sprechen über die Kultur, tauschen Erfahrungen und Ideen aus. Bei unbekannten Arten wird versucht, sie zu bestimmen. Natürlich wechseln auch überzählige Pflanzen den Besitzer. Außerdem bemühen wir uns, seltene und bedrohte Arten zu erhalten und zu vermehren.
Bei dem Treffen wird die Sammlung des Gastgebers besichtigt und fleißig fotografiert.
Der oder die Gastgeber halten einen Vortag, wenn möglich über Herkunftsländer der Euphorbien. Aber auch andere Vorträge sind beliebt, z.B. über die Sammlung, den Garten oder fremde sehenswerte Gegenden und Kollektionen.
Die Gastgeber sind für die Bewirtung der Teilnehmer verantwortlich. Die Treffen sind sehr familiär. Die Ehepartner begleiten die Sammler und es finden rege Gespräche über viele Themen statt.
Wolfgang Ewest hält den Kontakt zur Euphorbia Society und kann so auch wissenschaftliche Fragen versuchen zu klären.
 
Anfragen können an den Leiter der IG gerichtet werden.
Bernd Keller
Leipziger Str. 25, 04451 Borsdorf
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

© 2016-2018 Fachgesellschaft andere Sukkulenten e.V. - IG Euphorbia                  

Back to Top